Information zum Einsatz von Corona-Schnelltests

Informationen zum Einsatz des SARS-CoV-2-Antigentests (= Schnelltest)

Im Unterschied zum PCR-Test, der in der Probe nach dem Erbgut des Erregers sucht, fahndet der Antigen-Test mit einem bestimmten, im Testsystem gebundenen Antikörper nach „seinem“ Antigen in der Abstrichprobe. Der so entstandene Immunkomplex aus Antigen und Antikörper wird im weiteren Testverlauf markiert und nachgewiesen. Da dieser Test deutlich schneller (innerhalb von 15-20 Minuten) ein Ergebnis bringt , als der PCR-Test im Labor (zur Zeit 48-72 Stunden), wird er besonders bei der Einreise an Landesgrenzen eingesetzt, um symptomfreie Träger des Coronavirus zu finden.

Beim Antigentest ist die Sensitivität für die sichere Diagnose eines Kranken etwas geringer als bei der PCR-Testung. Die Gründe sind folgende:

  1. Beim PCR-Test wird die gesuchte Nukleinsäure vielfach vermehrt, eine solche Vermehrung findet beim Antigen-Test nicht statt. Das heißt, die Virusmenge muss im Ausgangsmaterial über einem bestimmten Schwellenwert liegen, damit sie überhaupt nachgewiesen werden kann.
  2. Aus diesem Grund wirken sich Schwächen bei der Probenentnahme wie Abstrichtiefe, -menge und – Zeitpunkt beim Antigentest stärker aus.
  3. Die Bindung zwischen Antigen und Antikörper ist auch anfällig für Kreuzreaktionen mit anderen Antigenen, die nicht typisch für SARS-CoV2 sind. Eine Sensitivität von 90 % bedeutet, dass von 100 positiv getesteten Personen 10 % trotzdem kein Coronavirus haben. Daher sollen die Corona-positiven Antigentests sicherheitshalber mit einem PCR-Test bestätigt werden.

Die Sensitivität der vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medikamente zertifizierten Antigen-Schnellteste liegt zwischen 73 und 99,9 %.

Wenn aber der Corona-Schnelltest negativ ausfällt, kann man ebenso sicher wie beim PCR-Test sein, dass man wirklich kein Coronavirus hat. Die Spezifität beträgt hier 95-100% für richtig negative.

Ein Corona-Schnelltest ist in unserer Praxis nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam

|